Altpapierannahme am 04.02.2023

VU vor Gerätehaus

8-2022

Gerade nach Beendigung des Feuerwehrdienstes wurden wir telefonisch auf einen Verkehrsunfall auf der Eyterbrücke direkt vor unserem Feuerwehrhaus aufmerksam gemacht. Wir eilten mit mehreren Kameraden nach draußen, auf der Brücke war ein Rollerfahrer mit Sozius mit einem Pkw kollidiert.

Wir unterstützen die Ersthelfer bei der Versorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Parallel dazu sorgten weitere Kameraden für eine ausreichende Ausleuchtung der Einsatzstelle mit Hilfe von mobilen Scheinwerfern.

Da die Einsatzstelle zur Beweisaufnahme mit einem speziellem Fotomessverfahren von der Polizei dokumentiert werden musste, bat diese uns im Verlauf um eine großflächige Ausleuchtung der Einsatzstelle, hier kam der Lichtmast unseres LF20 zum Einsatz.

Nach Beendigung der Beweisaufnahme durch die Polizei, konnten die wir um 23:20 Uhr die Einsatzstelle verlassen und den Dienstabend beenden.

Zurück