Jetzt neu: 360°-Rundgang in unserem Feuerwehrhaus

Wir brauchen dich! Werde Mitglied in der Feuerwehr

Wer wir sind und was wir tun: Das Kommando der FF Thedinghausen

Die Bewegungsfahrt

Bewegungsfahrten mit dem TLF (Tanklöschfahrzeug) und LF (Löschgruppenfahrzeug)

Damit unsere Fahrzeuge auch außer zu Einsätzen bewegt werden, die Mitglieder am Fahrzeug geschult werden und die Löschbrunnen auf Funktion geprüft werden. Die Brunnen sind über das gesamte Einsatzgebiet verteilt.

Die Termine der Bewegungsfahrt werden von den Gruppenmitgliedern festgelegt und sind keine allgemeinen Übungsdienste. Unsere Wehr hat 8 Gruppen die jeweils 4 Brunnen zu prüfen haben.

Jeder Brunnen wird angefahren und 15 Minuten abgepumpt. Das Ergebnis wird dokumentiert umgegeben falls Instandsetzungsarbeiten zu veranlassen.

Der Löschbrunnen ist ein Saugbrunnen um Löschwasser aus dem Grundwasser zu entnehmen.

Aus diesem Grunde können nur Fahrzeug zur Prüfung eingesetzt werden die über eine Pumpe verfügen. Pro Brunnen dauert eine Überprüfung ungefähr eine ¾ Stunde., das bedeutet 3 Stunden freiwilligen Dienst.

Selbstverständlich bleiben die Fahrzeuge immer Einsatzbereit (Funkverbindung mit der Leitstelle der Feuerwehr).

Zurück