Jetzt neu: 360°-Rundgang in unserem Feuerwehrhaus

Wir brauchen dich! Werde Mitglied in der Feuerwehr

Altpapierannahme am 03.12.2022

15. Brand 1 Bürgerstr.

Bericht

Gegen 0:40 Uhr wurden wir zu einem Brand in der Bürgerstr. alarmiert. Die erste Einsatzmeldung war unklar. Es hieß dort brennt etwas. Bereits auf der Anfahrt war Feuerschein im rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses erkennbar. Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, das ein größerer Haufen mit Baum- und Strauchschnit in Brand geraten war. Mit drei C-Rohren und unter Atemschutz ,die Löschtrupps trugen Filtergeräte, wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Der Grünabfallhaufen musste mit Forken und Schaufeln auseinander gerissen. Durch die schwülwarme Witterung war dies eine sehr schweißtreibende Arbeit. Es wurde im Verlauf des Einsatzes die Feuerwehr Lunsen nachalarmiert, um die eingesetzten Atemschutzträger austauschen zu können. Mit der Wärmebildkamera wurde am Ende der Löscharbeiten die Einsatzstelle auf eventuelle Glutnester abgesucht. Nach ca. 2,5 Stunden konnten wir wieder einrücken.

 

Während des Einsatzes bekam der Hauseigentümer einen Schwächeanfall und musste von Feuerwehrkameraden mit Sanitätsausbildung betreut werden. Ein alarmierter Rettungswagen kümmerte sich um den Patienten.

 

Zur Brandursache kann von Seiten der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.

Kräfte vor Ort: FF Thedinghausen, FF Lunsen, Polizei, Rettungsdienst

Zurück