Altpapierannahme am 04.02.2023

22. Flächenbrand Ritzenbergen

Bericht:

Gegen 16:20 Uhr wurden die Feuerwehren Blender und Thedinghausen zu einem Flächenbrand nach Ritzenbergen alarmiert. Bei der Rückfrage nach dem genauen Einsatzort konnte der Leitstellendisponent eine klare Antwort geben. Immer dem Rauch nach. Durch den bestehenden Flächenbrand, der durch eine Strohpresse verursacht wurde, konnte man die Rauchsäule schon von weitem erkennen. Durch den Einsatz von zwei Tanklöschfahrzeugen konnte der Brand sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Aus fünf C-Rohren wurde das Feuer bekämpft und zahlreiche Kameraden unterstützten mit den Feuerpatschen. Aus Sicherheitsgründen wurde ein breiter Streifen durch einen Schlepper mit Grubber gezogen, um eine Brandausbreitung zu verhindern. Es waren insgesamt 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Einsatzkräfte vor Ort: FF Blender, FF Thedinghausen, Polizei

Zurück