Jetzt neu: 360°-Rundgang in unserem Feuerwehrhaus

Wir brauchen dich! Werde Mitglied in der Feuerwehr

Altpapierannahme am 03.12.2022

26. Brennt Radlader

Das Einsatzstichwort lautet: Es brennt ein Radlader in Eißel. Wir fuhren mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften zum Biohof Böse-Hartje nach Eißel. Bereits auf der Anfahrt war eine dunkle Rauchwolke zu erkennen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand der brennende Radlader mitten auf dem Hof. Zum Glück weit genug entfernt vom Strohlager und vom Stall. Der Angriffstrupp ging mit dem Schnellangriff vom Tanklöschfahrzeug zur Brandbekämpfung vor. Dieses geschah selbstverständlich unter Atemschutz. Das Feuer wurde gelöscht und der erhitzte Radlader gekühlt. Mit der Wärmebildkamera wurde laufend kontrolliert. Nach ca. 60 Minuten konnte Feuer aus gemeldet werden. Nachdem die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden, stellt der Besitzer Getränke bereit. Dieses war bei den höheren Temperaturen an dem Tag ein willkommene Erfrischung.

Zurück