Jetzt neu: 360°-Rundgang in unserem Feuerwehrhaus

Wir brauchen dich! Werde Mitglied in der Feuerwehr

Altpapierannahme am 03.12.2022

"ÖEL" - örtlichen Einsatzleitung

Aufgrund von Unwetterwarnungen wurde am Mittwoch, den 16.02.2022 von 21:00 bis Donnerstag, den 17.02.2022  01:00 Uhr sowie am 17.02.2022 von 09:40 bis 11:45 Uhr unsere ELW-Gruppe zur Bildung einer „ÖEL“ - örtlichen Einsatzleitung alarmiert.

Diese örtlichen Einsatzleitungen werden gebildet, wenn es durch Unwetter bedingt zu einer hohen Anzahl an Einsätzen kommt bzw. kommen kann. Der Deutsche Wetterdienst informiert die Leitstelle in Verden über ein zu erwartendes Unwetter und um welche Stufe es sich dabei handelt. Je nach Stufe wird von der Leitstelle entweder eine Vorwarnung an unter anderem den Kreisbrandmeister und seine Stellvertreter, an die Gemeinde-/Stadtbrandmeister sowie weiteren notwendigen Personen herausgegeben oder es wird sofort alarmiert, um diese örtliche Einsatzleitung bereitzustellen.

Nach Eingang der Notrufe auf der Leitstelle in Verden, werden die Einsätze über die kreisweite Einsatzsoftware „UnwetterClient“ an die örtlichen Einsatzleitungen zur Koordinierung weitergeleitet und anschließend von den ÖEL’s an die entsprechenden Feuerwehren koordiniert. Glücklicherweise blieben wir von dem Unwetter verschont und mussten nicht tätig werden.

Zurück