Jetzt neu: 360°-Rundgang in unserem Feuerwehrhaus

Wir brauchen dich! Werde Mitglied in der Feuerwehr

Wer wir sind und was wir tun: Das Kommando der FF Thedinghausen

Einsätze

Um 04:20 Uhr am Sonntagmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall in der Verdener Straße in Morsum/Ahsen-Oetzen alarmiert.

Ein Boot der Freizeitschifffahrt lief am frühen Dienstagnachmittag nahe Hutbergen auf Grund und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Seit dem frühen Freitagvormittag war ein Aufgebot von über 100 Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bei einem Großbrand im Thedinghauser Ortsteil Eißel im Einsatz.

Am vergangenen Freitag, den 26.08.2022, wurden wir in der Mittagszeit nach Eißel zur Finkenburg alarmiert.

Kaum waren die Sturmschäden abgearbeitet, kam am Samstag, den 06.08.2022 um 09:01 Uhr, auch schon unser nächster Einsatz.

Da sich mal wieder eine Unwetterlage ankündigte, sind wir am Donnerstagnachmittag zur Bildung einer Örtlichen Einsatzleitung alarmiert worden.

Um 20:03 Uhr folgte am Mittwoch, den 03.08.2022, die nächste Alarmierung, in der Landwehrstraße in Wulmstorf geriet ein Mähdrescher in Brand.

Der nächste Brand führte uns am Dienstag, den 02.08.2022 um 15:45 Uhr, nach Felde in die Felder Bruchstraße.

Am frühen Sonntagmorgen, den 31.07.2022 um 6:27 Uhr, wurden wir zu einem Strohballenbrand in die Biefelweide in Morsum alarmiert.

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage mußten wir am Mittwoch, den 20.07.2022 um 10:00 Uhr, kurzzeitig unseren Arbeitsplatz verlassen.

Am heutigen Mittwochnachmittag wurden um 14:39 Uhr in die Käpt`n-Lüers-Straße alarmiert.

Zu unserem ersten und hoffentlich auch letzten Flächenbrand, in diesem Jahr, wurden wir am Donnerstag, den 23.06.2022 um 18:42 Uhr alarmiert.

Um 10:49 Uhr wurden wir am Mittwoch, den 08.06.20022 zu einem Türöffnungseinsatz nach Eißel alarmiert.

Kaum war die Unwetterlage abgearbeitet, kam am Samstag, den 21.05.2022 um 04:29 Uhr, unser nächster Einsatz.

Kaum das wir vor einigen Tagen bereits vor Ort waren, durften wir am Montag, den 09.05.2022 erneut zu der gleichen ausgelösten Brandmeldeanlage ausrücken.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir am heutigen Freitag, den 01.04.2022 um 17:42 Uhr alarmiert.

Um 13:08 Uhr wurden wir am Mittwoch, den 30.03.2022 zu einem Flächenbrand nach Morsum alarmiert.

Aus Rücksichtnahme gegenüber den Angehörigen möchten wir hier keine näheren Angaben zu diesem Einsatz veröffentlichen.

Im Laufe des Vormittags am Sonntag, den 20.03.2022 kam es zur Havarie eines Motorbootes im Weserbereich von Intschede.

Gerade nach Beendigung des Feuerwehrdienstes wurden wir telefonisch auf einen Verkehrsunfall auf der Eyterbrücke direkt vor unserem Feuerwehrhaus aufmerksam gemacht.

Zu einer „unklaren Brandmeldung“ wurden wir am Sonntag, den 06.03.2022 um 18:03 Uhr alarmiert.

Nochmals wurden wir im Rahmen des Unwetters am 19.02.2022 um 06:11 Uhr zu einem Einsatz alarmiert, ein komplett entwurzelter Baum war auf die Westerwischer Straße gestürzt.

Aufgrund der anhaltenden Unwetterlage waren wir auch am Freitag, den 18.02.2022 in der Zeit von 19:40 Uhr bis Samstag um 01:30 Uhr mit 7 Kameraden, Gemeidebrandmeister Martin Köster sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Kai Hübner zur Bildung einer örtlichen Einsatzleitung im Gerätehaus.

Aufgrund von Unwetterwarnungen wurde am Mittwoch, den 16.02.2022 von 21:00 bis Donnerstag, den 17.02.2022 01:00 Uhr sowie am 17.02.2022 von 09:40 bis 11:45 Uhr unsere ELW-Gruppe zur Bildung einer „ÖEL“ - örtlichen Einsatzleitung alarmiert.

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir am Montag, den 15.02.2022 gegen 17:15 Uhr alarmiert.

Zu unserem ersten Einsatz in diesem Jahr wurden wir am Freitag, den 14.01.2022 um 21:34 Uhr nach Werder alarmiert.

 

ARCHIV